Getriebeöl / ATF Öl - Normen & Freigaben

Damit Sie sich bei Automatikgetriebeölen leichter zurecht finden:

Herstellerfreigaben für ATF-Öle


SPEZIFIKATIONEN

Es gibt die unterschiedlichsten ATF-Öle mit den unterschiedlichsten Spezifikationen. Was Ihnen die wichtigsten ATF-Spezifikationen sagen können, erfahren Sie hier:

ALLISON:
C-4

Nutzfahrzeuggetriebeöle auch ATFs – NFZ

FORD:
MERCON gültig seit 1987, bis 06/2007 – PKWNFZ
MERCON V gültig seit 1996 – PKWNFZ
MERCON SP gültig seit 2004 – PKWNFZ
GENERAL MOTORS:
Suffix A (A) eingeführt 1957; ungültig – PKW
DEXRON B (B) eingeführt 1967; ungültig – PKW
DEXRON II (C) eingeführt 1973; ungültig – PKW
DEXRON II (D) eingeführt 1981; ungültig – PKW
DEXRON II (E) eingeführt 1991; ungültig – PKW
DEXRON III (F) eingeführt 1994; ungültig – PKW
DEXRON III (G) eingeführt 1997; ungültig – PKW
DEXRON III (H) eingeführt 2005, Abwärtskompatibel; Gültig bis Ende 2006 – PKW
DEXRON VI eingeführt 2006; Abwärtskompatibel – PKW
MAN:
339 Typ A TASA-ATFs; ab 06/2006 obsolet – NFZ
339 Typ D DEXRON II-ATFs* – NFZ
339 Typ F DEXRON III_ATFs* – NFZ
MERCEDES-BENZ:
MB 236.1 ATF (DEXRON III-Niveau) – PKWNFZ
MB 236.2 ATF (TASA-Niveau) – PKWNFZ
MB 236.3 Lenkgetriebeöl – PKWNFZ
MB 236.5 ATF (DEXRON III-Niveau) – NFZ
MB 236.6 ATF (DEXRON II (D)-Niveau) – PKWNFZ
MB 236.7 ATF (DEXRON II (D)-Niveau) – PKWNFZ
MB 236.8 ATF (DEXRON II (E)-Niveau) – PKWNFZ
MB 236.9 ATF (DECRON III-Niveau) – PKWNFZ
MB 236.10 ATF (NAG 1) – PKWNFZ
MB 236.11 ATF – NFZ
MB 236.12 ATF (NAG 2) – PKW
MB 236.20 CVTF (Autotronic) – PKW
MB 236.81 ATF – PKWNFZ
RENK:
DOROMAT alle MAN 339 Typ A frei-gegebenen Produkte – NFZ
VOITH:
55.6335.XX früher G 607, mineralische ATFs für alle DIWA D82x, D85x, D86x, 502-2, 502-3, normale WI bis max. 60 000 km – NFZ
55.6336.XX früher G 1363, synthetische ATFs für alle DIWA D 82x, D85x, D86x, verlängerte WI bis max. 120.000 km – NFZ
VOLKSWAGEN/AUDI:
TL 52146 synthetisches Lenk-hydrauliköl – PKW
TL 52162 mineralische ATFs DEXRON III-Niveau; Lebensdauerfüllung – PKW
TL 52180 CVTF für Audi Multi-tronicumschlingungs-getriebe – PKW
TL 52182 synthetisches DCTF für Direktschaltgetriebe – PKW
ZF:
ZF TE-ML 09 ATF für Lenkhydraulik Systeme, alle mineraLischen DEXRON (II(D), II (F), III (G)) ATFs ohne namentliche Freigabe zulässig – PKW
ZF TE-ML 09X ATF für Lenkhydrauliksysteme, namentlicheSonderfreigaben für synThetische ATFs – PKWNFZ
ZF TE-ML 11A (vorw. DEXRON II (D)-ATF – PKW
ZF TE-ML 11 B (vorw. DEXRON III-)ATF – PKW
ZF TE-ML 14 A mineralische ATF, WI 30.000 km – NFZ
ZF TE-ML 14 B mineralische ATF, WI 60.000 km – NFZ
ZF TE-ML 14 C synthetische ATF, WI 120.000 km – NFZ
ZF TE-ML 14 E synthetische ATF, WI 150.000 km – NFZ